Previous
Next
 

Winteröffnungstage 2014/2015

... noch bis 14. Dez. täglich außer montags 10-16 Uhr.
Die Baugruppe Stadt (Museum Kirche in Franken, Alter Bauhof und Kräuter-Apotheke) öffnet eine Stunde später.

Winteröffnungstage Museumsgelände:
So 28.12.2014 und Di 6.1.2015 jeweils 10–16 Uhr.

Winteröffnungstage Museum Kirche in Franken:
So 21., 25., 26.12.2014 und 1.1.15 jeweils 13–16 Uhr.
So 28.12.14  und  Di 6.1.15 jeweils 11–16 Uhr.

Besonders sehenswert: Die Krippenausstellung der Krippenfreunde Herzogenaurach e.V.

Veranstaltungen 2015

Das neue Jahresprogramm ist fertig!

Bunt ist es wieder geworden: Viele Veranstaltungen laden ein, das Museum von neuen Seiten kennen zu lernen, blättern Sie selbst...

Jahresprogramm 2015

Jahreskalender 2015

24 stimmungsvolle Impressionen aus dem Museum begleiten Sie durchs Jahr.

Zur Bestellung

Wandkalender 2015

Briefmarken mit Motiven aus dem Freilandmuseum

Das Freilandmuseum gibt es jetzt auch auf Briefmarken.
Welche Motive und wo Sie die Marken bekommen erfahren Sie
hier

Eine Museumssaison für 28 €

Unterstützen Sie uns mit einer Mitgliedschaft im seit 1975 bestehenden Verein Fränkisches Freilandmuseum e.V. Für Einzelmitglieder kostet die Mitgliedschaft 28 € und für Familien 38 €. Das Anmeldeformular und weitere Informationen zur Mitgliedschaft erhalten Sie hier

Veranstaltungskalender

<< Dezember 2014 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
49 01 02 03 04 05 06 07
50 08 09 10 11 12 13 14
51 15 16 17 18 19 20 21
52 22 23 24 25 26 27 28
01 29 30 31 01 02 03 04

Museum unter blauem Himmel

Ein Rundgang durch das Fränkische Freilandmuseum ist wie eine Zeitreise durch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte:  über 100 Gebäude, weitgehend originalgetreu  eingerichtete Bauernhöfe, Handwerkerhäuser, Mühlen, Brauereien, Schäfereien, ein Amtshaus, Schulhaus und Adelsschlösschen sowie Scheunen, Ställe, Back- und Dörrhäuschen laden ein zur Entdeckungsreise in die Vergangenheit und  vermitteln, wie die  ländliche Bevölkerung in Franken in früheren Zeiten gebaut, gewohnt und gearbeitet hat. 

Von Dorf zu Dorf 

Die Häuser sind in sechs Baugruppen zusammengefasst, die nach Regionen und Themen angeordnet sind. So hat man bei einem Rundgang durch das Museumsgelände das Gefühl, von Dorf zu Dorf wie früher zu wandern. Besonders interessant: die Baugruppe Mittelalter sowie die Baugruppe Stadt, mitten in der Altstadt von Bad Windsheim, mit der Spitalkirche, dem Museum Kirche in Franken, dem Alten Bauhof und der Kräuter-Apotheke.

Weiterlesen